Zum Inhalt springen

Don Bosco, Kostenz

Die heilpädagogische Kinderwohngruppe für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren (Aufnahmealter) bietet neun Plätze (plus 1 Platz für eine Inobhutnahme).

Standort: Die Gruppe „Don Bosco“ ist zusammen mit der Gruppe „Emanuel“ in Kostenz beheimatet. Kostenz liegt dezentral, eingebettet in Wald und Wiesen im Bayerischen Wald und ist ein Ortsteil von Perasdorf. Kindergarten, Schule und weiterführende Schulen liegen in naher Umgebung und können gut mit dem Schulbus erreicht werden.

Räumlichkeiten: Die Räumlichkeiten der Gruppe „Don Bosco“ sind wie folgt aufgeteilt: Der Lebensmittelpunkt der Gruppe ist die große Küche samt Essraum. Die Kinder bzw. Jugendlichen bewohnen Einzel- oder Doppelzimmer, mit geschlechtergetrennten Toiletten, Dusch- und Sanitärräumen. Für eine(n) Jugendlichen steht ein Appartement zur Verfügung. Hier gibt es neben dem klassischen Wohn– bzw. Schlafbereich ein kleines, eigenes Badezimmer. In einem separatem Bad steht der Gruppe eine Badewanne zur Verfügung. Außerdem verfügt die Gruppe über Gemeinschaftsräume wie z.B. ein Wohnzimmer, ein PC-Zimmer/Spielzimmer und ein Wäscheraum. Außerhalb der Gruppe gibt es einen Fitnessraum, eine Fantasiewerkstatt, einen Kickerraum und eine Kinderdisco. Auf dem großen Spielgelände befindet sich ein Fußballplatz. Auf der Wiese hinter dem Tagungshaus steht ein Lagerfeuerplatz zur Verfügung.

Betreuung: Die Kinder und Jugendlichen werden von pädagogischen Fachkräften und Berufspraktikanten rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr betreut.

Zielsetzung Ziel ist es, die Kinder und Jugendlichen zu verselbstständigen. Dies geschieht in Zusammenarbeit aller am Erziehungsprozess Beteiligten. Zum Aufbau tragfähiger Beziehungen legt das Fachpersonal großen Wert auf Empathie und Wertschätzung. Strukturierte Tagesabläufe mit klaren Grenzen, verbunden mit verlässlichen Beziehungen geben den Kindern Halt und Sicherheit. Dabei wird auf die individuellen Bedarfe der Kinder eingegangen. Ein aktive Freizeitgestaltung, entsprechenden der Interessen und Neigungen in Vereinen und anderen Gruppierungen wird angestrebt. Gemeinsame Feste und Gruppenaktionen fördern den Zusammenhalt der Gruppe.Die Basis liegt in einem christlichen Leitbild. Partizipation geschieht mitunter im Rahmen von regelmäßig stattfindenden Gruppengesprächen. Jugendliche können, falls eine Rückführung nicht möglich ist, in einer derJugend- wohngruppen in Straubing weiter betreut und über den Weg des Betreuten Wohnens in die Selbständigkeit begleitet werden.  

Ansprechpartner
Martin Werner
Adresse
Kostenz 1, Perasdorf
Telefon
Don Bosco, Kostenz