Zum Inhalt springen

St. Martin, Straubing

Die heilpädagogische Jugendwohngruppe St. Martin bietet Platz für 8 Jungen und Mädchen. Aufgenommen werden junge Heranwachsende im Alter von 14 bis 18 Jahren, mit entsprechendem Hilfebedarf.

Standort und Ausstattung: Die Gruppe befindet sich mitten im Herzen von Straubing. Die meisten Schulen, Ärzte und Einkaufsmöglichkeiten sind fußläufig, oder bei Bedarf mit dem Bus zu erreichen. In der Stadt Straubing bietet sich ein breites Spektrum an Ausbildungsberufen und beruflicher Rehabilitation. Eine Vielzahl an ansässigen Vereinen bieten Möglichkeiten zur (sportlichen) Freizeitgestaltung. Der Wohnbereich ist auf zwei Etagen verteilt. Im unteren Stockwerk befinden sich drei Einzelzimmer und zwei Doppelzimmer, sowie zwei Bäder und zwei Toiletten. Eine Sitzgruppe im Flur bietet eine gemeinschaftliche Aufenthaltsmöglichkeit. Im oberen Stockwerk befinden sich, neben Gemeinschaftsräumen, wie Küche mit Essbereich und einem Wohnzimmer,  zwei Doppelzimmer für Jugendliche, sowie ein Bad und eine Toilette. Die Gestaltung und die Pflege des gruppeneigenen Gartens und die Möglichkeit dort gemeinsame Grillabende zu verbringen schafft einen willkommenen Gegenpol zum Gruppenalltag. Für u.a. gemeinsame Fahrradtouren stehen den Jugendlichen Fahrräder von der Wohngruppe zur Verfügung.

Betreuung: Die Jugendlichen werden von fünf pädagogischen Fachkräften rund um die Uhr an sieben Tagen die Woche betreut. Ergänzt wird das Team vom psychologischen Fachdienst und dem Erziehungsleiter. Die Gruppe ist Selbstversorger, das heißt, vom Erstellen des Speiseplans, dem dazugehörigen Großeinkauf und die Zubereitung des gemeinsamen Abendessens bewerkstelligen Die jungen Menschen mit der Unterstützung der pädagogischen Mitarbeiter selbst. Auch sämtliche hauswirtschaftlichen Tätigkeiten werden von der Gruppe im Alltag gemeinsam bewältigt.

Psychologische Betreuung erfolgt bei Bedarf durch externe Fachkräfte. Eine enge  Zusammenarbeit mit anderen Fachdienststellen wie z.B. Ergotherapeuten, Arbeitsagentur, Fachärzten stellt einen wichtigen Baustein für die Pädagogische Arbeit der Gruppe dar.

Zielsetzung: Ziele der Gruppe sind den Jugendlichen einen sicheren Ort zu bieten, in dem sie ihre Persönlichkeit individuell entwickeln und entfalten können. Kognitive, schulische und berufliche Förderung, Ausbau sozialer und emotionaler Kompetenzen und Entwicklung von Alltagskompetenzen, bilden den Grundstein zur selbstständigen und eigenverantwortlichen Lebensführung.  Die Sorgeberechtigten der Jugendlichen werden, in die Entwicklung und Erziehung mit einbezogen. Die Heranwachsenden bekommen klaren Grenzen, Struktur, Sicherheit und positive Bindungsangebote von den Erziehern.  Ein wertschätzender und liebevoller Umgang ist für uns selbstverständlich. Eine Rückführung ins Elternhaus wird angestrebt. Wenn dies nicht möglich ist werden die Jugendlichen auf selbstständiges Wohnen vorbereitet. Die Erziehungs- und Hilfeplanung wird aktiv mit den Jugendlichen und dem zuständigen Jugendamt erarbeitet und die Ziele umgesetzt.

Leider nicht aufnehmen können wir geistig,- schwer körper- oder sinnesbehinderte Jugendliche, sowie Jugendliche mit akuter Drogenproblematik.

Ansprechpartner
Martin Werner
Adresse
Wittelsbacher Straße 6, 94315 Straubing
Telefon
St. Martin, Straubing Standort
St. Martin, Straubing