Zum Inhalt springen

Kleine Kinder im stationären Kontext

Konzepte, Arbeitsmodelle und bindungsrelevante Aspekte

Seit Jahren steigt die Zahl stationär betreuter kleiner Kinder in Heimgruppen kontinuierlich an. Insbesondere die Zahl kleiner Kinder im Vorschulalter im stationären Kontext hat zugenommen, oft ausgelöst durch Inobhutnahmen.
Für die stationäre Kinderhilfe stellen sich deshalb viele Fragen und Herausforderungen:
•    Gibt es kindgerechte Angebote für diese Altersgruppe?
•    Werden adäquate Förder- und Bindungsangebote gemacht?
•    Sind genügend Ressourcen für pflegerische und medizinische Versorgung vorhanden?
•    Wie werden prekäre Eltern-Kind-Beziehungen begleitet?
Der Fachtag bietet Antworten von Fachleuten aus der Praxis und Erfahrungen aus stationären Angeboten.

Referentinnen:

Agnes Geschwendtner, Einrichtungsleitung, Salberghaus Putzbrunn
Verena Engelmann, Erziehungsleitung Thomas Wiser Haus, Regenstauf
Uschi Winter, Erziehungsleitung, Thomas Wiser Haus, Regenstauf

Datum:
17. Februar 2022, 09:00 – 16:00 Uhr


Ort:
Thomas Wiser Haus
Hauptstraße 11 – 15
93128 Regenstauf
Teilnehmerbeitrag: 65 € inklusive Kaffee, Snack & Getränke


Anmeldung:

Thomas Wiser Haus Regenstauf: Stichwort „Fachtag – Kleine Kinder im stationären Kontext: verwaltung(at)Thomas-Wiser-Haus.de

Photo by Alexandr Podvalny on Unsplash

 

zurück zur Übersicht