Zum Inhalt springen

Krankengymnastik mit Spende

Patienten von Krankengymnastik Stoll spenden für das Thomas-Wiser-Haus

"Wir Physiotherapeuten haben einen hands on Beruf", so Godehard Stoll von Krankengymnastik Stoll. Digital und Online geht nicht gut für Physiotherapie oder Osteopathie. Seine Patientinnen und Patienten haben gemeinsam mit Godehard Stoll einen eleganten Weg gefunden trotz Corona sich behandlen zu lassen und dabei Gutes zu tun.

Patientinnen haben Masken genäht und diese Ihren Therapeuten zur Verfügung gestellt. Die Therapeuten haben diese gerne selber genutzt und auch überzählige an Patienten weiter verkauft. Aus diesen "Verkäufen" kamen 500€ zusammen. Godehard Stoll hat den Erlös für die Jungen und Mädchen des Thomas-Wiser-Hauses gespendet.

Herzlichen Dank allen Näherinnen, Patienten und auch an das Team von Krankengymnastik Stoll!

zurück zur Übersicht