Zum Inhalt springen

Wegold für Findus

beim Start der neuen Gruppe

Vor wenigen Tagen konnten wir unsere neueste Gruppe: "Findus" erst feierlich eröffnen. In Findus leben sieben kleine Jungen und Mädchen, betreut von einem engagierten Team von Pädagogen (wie unser Gruppenleiter Michael Meindl sagt: "Petterson in jung").

Umso mehr freute es uns, dass Alexander Schade von Wegold eine großzügige Spende überreichen konnte. Wir werden diese vor allem für die Kleinen aus Findus verwenden. Herzlichen Dank auch an alle Zahnärzte und deren Patienten, die mit ihrer "Goldspende" diese Form der Hilfe von Wegold unterstützen.

zurück zur Übersicht