Zum Inhalt springen

Heilpädagogische Kinderwohngruppe: Zauberblume

Heilpädagogische Kinderwohngruppe in Regenstauf

Die Heilpädagogische Kinderwohngruppe Zauberblume liegt in der Ortsmitte von Regenstauf. Die Mädchen und Jungen bewohnen eine großzügige Doppelhaushälfte mit Wohn- und Essraum, Küche, fünf Kinderzimmern, Spielzimmer und Hobbyraum, einem Büro für pädagogische MitarbeiterInnen.

Auf dem Gelände der Einrichtung befindet sich ein großer Garten mit Spiel- und Fußballplatz, eine vielseitig nutzbare Burg aus Holz, ein kleines Freibad, eine Turnhalle, ein Atelier, ein Meditationsraum, sowie ein Musikraum stehen zur Verfügung.

Betreuung

Die Gruppe Zauberblume bietet Platz für 9 Kinder und Jugendliche. Die Kinder und Jugendlichen werden dabei vollstationär ganzjährig von pädagogischen MitarbeiterInnen betreut. Ferner unterstützt eine Hauswirtschaftskraft die Gruppe. Die Kinder und Jugendlichen bewohnen Einzel- oder Doppelzimmer. Unsere Leitidee: Mensch sein- sich Erleben und Begegnen, gestalten wir im Rahmen unserer handlungsorientierten Pädagogik und unserer traumpädagogischen Grundhaltung.
Dazu findet regelmäßige Vernetzung mit unserem hausinternen Fachdienst und weiteren Fachdiensten (Freizeitpädagoge, Kinderpsychiater, Ergotherapeuten, Logopäden, u.a.) statt. 

Zielsetzung

Unser Alltag ist geprägt von liebevoller Zuwendung und haltgebenden Strukturen, Klarheit und Verlässlichkeit sowie eine eindeutige und klare Beziehungsgestaltung.
Wir leben mit den Kindern und Jugendlichen gemeinsam den Alltag und unterstützen jedes einzelne Kind im Rahmen der Erziehungsplanung individuell.
Wir bewirtschaften mit den Kindern und Jugendlichen unser Haus: Wir Kochen gemeinsam, machen den Haushalt, Erleben und Lernen zusammen, fahren in die Ferien, mähen den Rasen.
Wir gehen in Beziehung und machen den Jungen und Mädchen positive Bindungsangebote.
So werden korrigierende und heilende Erfahrung und Veränderungen möglich.
Ein wertschätzendes Miteinander und ein positives Wohnklima sind uns ein großes Anliegen. Äußere Ordnung und anheimelnde Umgebung helfen den Jungen und Mädchen leichter wieder zu einer inneren Ordnung und Sicherheit zu gelangen. Partizipation und eine traumapädagogische Grundhaltung sind Teil unseres Konzeptes und werden im Alltag gelebt.
Wir geben den Jungen und Mädchen eine Heimat auf Zeit.

Der Besuch einer Regelschule ist Grundlage für eine Aufnahme. 

Die Hilfe zur Erziehung in der Gruppe Zauberblume ist erfolgreich beendet, wenn eine positive Reintegration des Kindes und Jugendlichen in die Herkunftsfamilie möglich ist oder eine andere, weiterführende Form der Betreuung vermittelt werden kann. 

Ansprechpartner
Uschi Winter
Adresse
Hauptstraße 11-15, 93128 Regenstauf
Telefon
09402 93020
Heilpädagogische Kinderwohngruppe: Zauberblume Standort
Heilpädagogische Kinderwohngruppe: Zauberblume